Die Schülerinnen des Französischkurses auf erhöhtem Niveau im Jahrgang 12 des Albert-Einstein-Gymnasiums nahmen seit Herbst 2018 am Wettbewerb „Prix des lycéens allemands“ teil. Dafür mussten die Schülerinnen vier Werke lesen und eines von ihnen als schulinternes Siegerbuch wählen. Eine Schülerin, Evelyn Sievers, vertrat unsere Schule am 20. Februar 2019 in der Oststadt-Bibliothek Hannover auf der Landesjury. Dort wählten Vertreter von über 20 niedersächsischen Schulen ihren Favoriten des Landes Niedersachsen.

Die diesjährige Landesfachtagung der Europaschulen in Niedersachsen Ende Februar im Park-Hotel Soltau hatte vor allem die bevorstehenden Wahlen zum Europäischen Parlament zum Inhalt. In Kurzvorträgen stellten Kandidaten der Parteien ihre Programme für die Europawahlen vor, außerdem gab es eine Podiumsdiskussion der Kandidaten.

Am 28. Februar war Johannes Schraps von der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) bei uns in der Schülerfirma zu Besuch, um zu sehen wie in einer Schülerfirma gearbeitet wird.

 

Wir fingen mit einem gewöhnlichem Meeting an, er hörte zu und nahm aktiv teil. Er interessierte sich sehr für unsere Arbeit, diskutierte lange über die Stoffauswahl und ließ sich beraten, bevor er selbst 4 Federtaschen in Auftrag gegeben hat — natürlich aus der eigenen Jeans gefertigt. Unter anderem hat uns Herr Schraps am 26. April 2019 zu der Jubiläumsfeier der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) eingeladen.

 

Am 4.3.2019 fand erstmalig in der Sporthalle eine Karnelvalsfeier statt. Die 6. Klassen hatten in der 1. und 2. Stunde das Faschingsturnen, die fünften Klassen im Anschluss in der 3.und 4. Stunde. Viele Schülerinnen und Schüler tauchten in den vielfältigsten Verkleidungen auf.

Im Rahmen des Erdkunde Diercke Wissenswettbewerbs wurde am AEG ein Schulsieger ermittelt. Hier ist das Foto vom Sieger Felix Arnold aus 10L. Felix hat sich bei dem Diercke Wissenswettbewerb gegen 14 Mitschüler durchgesetzt und somit den Sieg auf Schulebene geholt.

“Welcher Name wird am häufigsten als Straßenname in Deutschland verwendet?” lautete eine der vielen und manchmal sehr lustigen Fragen beim ersten „Einsteins Pub Quiz“ des Fördervereins des Albert-Einstein Gymnasiums e.V,  das am 22. Februar 2019 bei vollem Haus im Gemeindehaus der Kirche zum Heiligen Kreuz im Klütviertel ausgetragen wurde.

Seite 2 von 14

Zum Seitenanfang