Hinweis an alle Besucherinnen und Besucher des AEG: Das Sekretariat ist ab Mo, den 23.03. geschlossen. Bitte melden Sie sich in dringenden Fällen per Telefon (8.00-13.00 Uhr) unter 05151/2021452 an. Um das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten, werfen Sie bitte abzugebende Unterlagen in den Briefkasten.

Am Rosenmontag fand in der 3.-6. Stunde das Faschingsturnen unserer 5. Klassen in der Turnhalle statt. Herr Koß begrüßte alle und wünschte allen viel Spaß. Viele Schülerinnen und Schüler hatten sich bunt verkleidet und auch die Klassenlehrerinnen- und lehrer zeigten sich als Nonne, Krokodil, Teufelchen  oder Zauberer.

Es haben sich erfreulicherweise wieder genug Tutoren aus den Jahrgängen 10 bis 12 gefunden, die bereit sind ihre Mitschüler der Jahrgänge 6 und 7 ab März in den Fächern Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch und Latein zu unterstützen! Ab sofort können sich interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6 und 7 hier https://www.veraxx.de/schueler.htm online für das zweite Halbjahr 2019/20 (März bis Juni 2020) anmelden.

Vom 17.2. – 22.2.2020  war der Schachgroßmeister Sebastian Siebrecht in der Stadtgalerie Hameln, um mit Interessierten Schach zu spielen. Dazu gehörte natürlich auch die Schach-AG des Albert-Einstein-Gymnasiums. Nach einer theoretischen Einführung ging es zu einem etwas anderen Schachspiel, was hier bedeutete, dass vier/drei Schüler gegen je einen Gegenspieler antraten. Bei dieser Art des Schachspielens konnten wir viele neue Erfahrungen, vor allem das schnelle Spielen, und Spielzüge mitnehmen, so dass auch wir bald „unschlagbar“ sind.

“Welche englische Großstadt liegt auf dem gleichen Breitengrad wie Berlin?” lautete eine der vielen und manchmal lustigen Fragen beim zweiten „Einsteins Pub Quiz“ des Fördervereins des Albert-Einstein Gymnasiums e.V., das am 7. Februar im Gemeindehaus der Kirche zum Heiligen Kreuz im Klütviertel stattfand. Zehn Teams aus der Elternschaft, dem Lehrerkollegium und der Nachbarschaft kämpften wieder bei bester Stimmung um den Titel “Quizteam des Jahres”.  Den Teams wurden Fragen aus unterschiedlichen Bereichen gestellt, die es gemeinsam zu lösen galt. 

Die Native Speaker Week ging dieses Jahr in die sechste Runde. 19 Schüler/-innen des 9. Jahrgangs haben zusammen mit Jamie aus Kalifornien (USA) eine super Woche voller Spaß und Arbeit auf Englisch erlebt. Es gab Team Building Warm Ups, Improvisationsübungen, Language Games und natürlich das Script-Writing. In nur vier Tagen,  aufgrund des Sturmtiefs “Sabine“ fiel der Montag ja leider weg,   hat die Gruppe ein Theaterstück auf die Beine gestellt, das am 14.02. vor Eltern, Mitschüler/-innen und Lehrkräften aufgeführt wurde.

Hallo AEG. Ich heiße Sönke Koß und bin seit dem 1. Februar 2020 der neue Schulleiter am Albert-Einstein-Gymnasium. Ich wurde in Hameln geboren und bin nach der Grundschulzeit und der Orientierungsstufe auf das Albert-Einstein -Gymnasium gegangen, wo ich 1996 mein Abitur gemacht habe. Die Entscheidung, auf das AEG zu gehen, habe ich nie bereut, denn ich bin früher sehr gerne in diese Schule gegangen. Gleiches gilt so auch heute. Für mich schließt sich damit nun der Kreis.

Go to top
JSN Dona 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework