aeglogo neu

 

Du kannst nicht zurückgehen und den Anfang verändern,

aber du kannst starten wo du bist und das Ende verändern.

C.S. Lewis

 
 

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern, liebes Kollegium,

ich möchte mich als neue Beratungslehrerin unseres Albert-Einstein-Gymnasiums vorstellen. Meine zweijährige Ausbildung wird zwar erst im Juli 2021 vollständig abgeschlossen sein, dennoch möchte ich meine Unterstützung bei Sorgen und Kummer oder anderen Anliegen gerne jetzt schon anbieten.

Doch was bedeutet Beratung eigentlich?

Beratungslehrkräfte absolvieren eine zweijährige Ausbildung durch einen Schulpsychologen. Diese Ausbildung umfasst verschiedene Bereiche wie beispielsweise das Erkennen von unterschiedlichen Lern- und Leistungsstörungen, systemische Beratung und Gesprächsführung.

Die wichtigsten Säulen der Beratung sind:

  • Freiwilligkeit: Der oder die Ratsuchende bestimmt, ob und wie lange die Unterstützung der Beratungslehrkraft in Anspruch genommen wird.
  • Vertraulichkeit: Informationen aus Beratungsgesprächen werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Nur der oder die Ratsuchende bestimmt, ob weitere Personen ins Vertrauen gezogen werden dürfen.
  • Unabhängigkeit: Die Beratung erfolgt ohne Weisung und innerhalb der Institution Schule in einer unabhängigen Stellung. Die Umsetzung der erarbeiteten Problemlösung obliegt allein der Entscheidung des Ratsuchenden.

Bei individuellen Lern-, Leistungs- und Verhaltensproblemen sowie bei sozialen Konflikten können sich alle Schülerinnen bzw. Schüler des AEG, ihre Eltern, aber auch Lehrkräfte aus dem Kollegium an mich wenden. Ich werde dann beratend tätig und unterstütze bei der Problemlösung.

Sollte sich die Einbeziehung des Jugendamtes oder weiterer Beratungseinrichtungen als ratsam erweisen, stelle ich auch den jeweiligen Kontakt her. Dabei beachte ich stets die Grundsätze der Beratungsarbeit.

Kontakt kann wie folgt aufgenommen werden:

  • über eine Nachricht in den Briefkasten neben dem Beratungsraum E349. Ich melde mich dann bei dem/r Ratsuchenden.
  • telefonischer Kontakt unter der Telefonnummer 05151 - 202 3038
  • per E-Mail an Frau Kroll: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Betreff „Beratung“

Die Beratungsgespräche finden im Raum E349 statt.

Bitte beachtet bzw. beachten Sie auch das Beratungskonzept des AEG und den Beratungsflyer, um sich umfassend über das Beratungsangebot unserer Schule zu informieren.

Sarah Kroll