Terminankündigungen

Lassen Sie sich wie jedes Jahr auf das Weihnachtsfest einstimmen mit den zahlreichen Musik-AGs des AEG. Mit dabei sind die Vocallini, der Chor, die Bläseklasse 6B, das junge Orchester und das Orchester. Wir freuen uns auf Sie! Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten!

In der Zeit von 15-18 Uhr haben Sie als Eltern von Schülern der Klassenstufen 5 und 6 die Möglichkeit, mit den Lehrerinnen und Lehrern Ihres Kindes zu sprechen. Dafür werden in der Regel 10 Minuten-Termine  anvisiert. Die Terminvergabe erfolgt über die Kinder, die rechtzeitig einen Zettel mit einem Terminplan erhalten, auf dem Sie zu Hause  die Lehrer und Lehrerinnen vermerken, die Sie gern sprechen möchten und auf dem Sie einen Wunschtermin oder eine Zeitspanne vorschlagen können. Die Kinder lassen sich dann im Fachunterricht die Termine von den jeweiligen Lehrkräften bestätigen. Diese  versuchen, so weit es geht, Ihre Wunschtermine zu ermöglichen. Wir freuen uns auf Sie!

Am 09.11. 2018 haben Sie als Eltern wieder die Möglichkeit,  mit den Lehrerinnen und Lehrern  Ihrer Kinder ins Gespräch zu kommen über Leistungsstände, Sorgen oder was Ihnen auf dem Herzen liegt. Die Terminvergabe läuft wie gewohnt über die Schüler, die die genauen Termine mit den jeweiligen Fachlehrerinnen und Fachlehrern abstimmen. Gern können Sie einen Terminwunsch auf dem Terminplan, den die Kinder Ihnen rechtzeitig vorlegen werden, angeben. Die Fachlehrerinnen und -lehrer werden versuchen, Ihren Wünschen nachzukommen. Wir freuen uns auf Sie!

 

Um 19 Uhr beginnt in Raum A104 der Elternabend für den Frankreichaustausch mit Schülern unserer Partnerschule  dem Collège Fénelon. Sie erhalten wichtige Informationen (Programm/ Organisation etc.) und haben die Möglichkeit Fragen zu stellen und das zum Ausdruck zu bringen, was Sie bewegt oder was Ihnen Sorgen bereitet. Die Teilnahme am Elternabend ist für die Eltern teilnehmender Kinder verbindlich und wir bitten Sie, sich bei Frau Hänel abzumelden, falls Sie an dem Termin verhindert sind. In diesem Fall sprechen Sie sich bitte auch mit anderen Eltern ab, sodass gesichert ist, dass Sie alle Informationen im Vorfeld des Austausches erhalten.

Die Gala Sam & freinds beginnt um 18 Uhr im Theater. Es erwartet Sie auch in diesem Jahr ein buntes Programm gestaltet von Schülerinnen und Schülern und von Mitgliedern des SAM Vereins. Vom AEG ist wieder einmal die Zirkus-AG mit einer spektakulären Show zu bestaunen. Kommen Sie am besten mit der ganzen Familie. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

„SAM steht für – Sozial – Aktiv – Menschlich e.V.“ und unterstützt viele Projekte in der Stadt Hameln und im Landkreis Hameln-Pyrmont und arbeitet in mehreren Initiativen mit, die Kinder und ihre Familien betreffen.

Der Verein hilft den Familien nicht nur beim Ausfüllen der Anträge für das Programm „Bildung und Teilhabe (BuT)“, sondern er wird nicht länger zulassen, dass Kinder in unseren Schulen auf Grund finanzieller oder sozialer Beeinträchtigungen ausgegrenzt werden und Benachteiligungen erfahren. Sie sollen durch die Mitarbeiter/innen von SAM zusätzliche Hilfe bei der Bewältigung ihres Schulalltages erhalten, um ihre zukünftigen Aufgaben in der Gesellschaft erkennen und erfüllen zu können.
In einer vielseitig arbeitenden Schule unserer Zeit braucht man zusätzliche Hilfen und engagierte Unterstützung für einzelne Kinder. Deshalb setzt der Verein zusätzliche pädagogische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in unseren Schulen ein, die sich für die Beschäftigung mit Kindern qualifiziert haben und die Arbeit der Lehrkräfte verlässlich ergänzen.
Verlässliche Mitarbeiter/innen, die nicht ständig wechseln, werden so zu vertrauensvollen Bezugspersonen für unsere Schülerinnen und Schüler – und für das Kollegium!

Bitte werden Sie Mitglied oder unterstützen Sie den Verein mit einer Spende!
Bankverbindung SAM e.V.:
Sparkasse Hameln-Weserbergland
IBAN: DE39 2545 0110 0031 0186 90
BIC: NOLADE21HMS

 

19 Uhr  A104: Schüler-Elternabend für den 4-Wochenaustausch des 9. Jahrgangs  mit Frau Hänel

 Schüler-Elternabend für das Betriebspraktikum des 10. und 11. Jahrgangs mit Herrn Dannenberg wird auf Ende November/ Anfang Dezember verschoben.

Zum Seitenanfang