Man kann schon von einer Tradition sprechen. Wenn die Tage im Herbst kürzer werden und es draußen kalt und ungemütlich wird, finden im AEG die Buchvorstellungen für die fünften, siebten und neunten Klassen statt. Jedes Jahr wieder erhalten unsere Schülerinnen und Schüler tolle Lesetipps von einer echten Expertin für Kinder- und Jugendliteratur: Frau Möhlmann von der Buchhandlung Matthias in Hameln.

 Wie treffsicher deren Buchauswahl ist, sieht man als Deutschlehrer immer wieder daran, wie gebannt die Schüler lauschen, wenn sie in der Schulbücherei Auszüge aus neu erschienenen Büchern vorliest und weitere vorstellt.

Ein ganz herzlicher Dank gilt natürlich neben Frau Möhlmann auch Frau Ernst, Frau Sonnenschein und Frau Püschel, die sie von Seiten der Schule unterstützen. Und natürlich unserem Förderverein, der es uns auch in diesem Jahr ermöglicht, eine ganze Reihe der vorgestellten Bücher für die Schulbücherei anzuschaffen.

Welche das sind, könnt ihr übrigens noch bis zum 11.12.2019 mitentscheiden. Kommt dafür in die Schulbücherei und wählt dort die Bücher aus, die euch besonders gut gefallen haben.

Zum Seitenanfang